Staplerterminal SH12 Blackline

Staplerterminal SH12 Blackline Soredi Touch Systems

Soredi: Dagegen bietet die Blackline projektiv-kapazitive Gestensteuerung. Ein staub- und feuchtigkeitssicher abgeschlossenes Gehäuse (IP65), lüfterlose Prozessorkühlung und aktuelle Antennentechnologie für WLAN-Zugang bilden die Basis für kundespezifische Konfigurationen. Dabei besteht die Wahl zwischen Quadcore- und Dualcore-Prozessoren sowie 10“-, 12“- und 15-“Displays. Das Touchpanel lässt sich mit Handschuhen bedienen und ist durch splitterfreies Panzerglas geschützt. Beide Produktreihen haben neue Funkkarten für den WLAN-Standard IEEE 802.11r erhalten. Der Wechsel zwischen verschiedenen Zugangspunkten erfolgt dadurch in weniger als 50 ms. Dank der neuen Netzteile für 12 bis 48 V Spannungsversorgung lässt sich jedes Gerät wahlweise an Dieselfahrzeugen mit 12-V-Bordnetz oder Flurförderern, Schmalgangstaplern und anderen Fahrzeugen mit Elektroantrieb und 48 V verwenden.

Logimat 2019: Halle 8, Stand D25