29567.jpg

ABB

ABB: Beim hier verwendeten modularen Aufbau sind der Generator und das Getriebe über einen Flanschanschluss integriert. Durch das Verwenden separater Antriebsstrang-Komponenten sind die zu hebenden Teile leichter und lassen sich für die Wartung demontieren. Die teilintegrierte Konstruktion erleichtert Anlagenhersteller zudem die Serienfertigung großer Windturbinen.