TTControl, das auf flexible Steuerungssysteme und Bediengeräte für Arbeits- und Spezialfahrzeuge spezialisierte Joint-Venture der beiden Unternehmen TTTech und Hydac International, bringt die ersten beiden Vertreter der Vision-Produktfamilie auf den Markt. Die intelligenten Monitore kommen in 10,4 Zoll mit Touchscreen oder als Sieben-Zoll-Version. Sie sind programmierbar mit Codesys 3.x und legen ein hohes Augenmerk auf Benutzerfreundlichkeit, etwa durch die Möglichkeit PDF-Dokumente anzuzeigen. Beiden Produkten gemeinsam ist eine sehr schnelle Bootzeit: Vom Kaltstart weg ist das Display in durchschnittlich zehn Sekunden betriebsbereit. Die Displays bieten Auflösungen bis zu High Definition, was die Gestaltung übersichtlicher Anzeigen ermöglicht. Auch 3D-Effekte stellen mit der vorhandenen Hardwarebeschleunigung kein Problem dar. Eine Picture-in-Picture-Funktion kann Kamerabilder live einblenden. Mit der eingebauten USB-Schnittstelle können Betriebsdaten mitgenommen und neue Applikationssoftware aufgespielt werden. „Viele unserer Kunden wollen einen Ansprechpartner, wenn es um elektronische Steuerung und Bedienung geht. Nach dem kürzlich erfolgten Ausbau unseres Portfolios an Steuergeräten haben wir deshalb das Augenmerk auf eine Stärkung des Angebots an Bediengeräten gerichtet“, berichtet Marc Weissengruber, Geschäftsführer bei TTControl.