Promicon Systems: Das System-90E ist eine skalierbare und modular aufgebaute Multi-Achs-Steuerung zur Automatisierung von Maschinen in Verbindung mit numerisch geregelten Servoantrieben. Die Ansteuerung der Achsen erfolgt mit definierter Beschleunigung und Rucksteuerung, was eine exakte Bewegungsgestaltung ermöglicht. In Verbindung mit der schnellen Reaktion auf Ereignisse lassen sich Automaten mit sehr hoher Taktgeschwindigkeit leicht beherrschen. Sämtliche Prozesse und Aktivitäten innerhalb des System-90E werden vom Multi-Tasking-Betriebssystem gesteuert und koordiniert. Die Programme sind dabei nicht an die Bewegung der Achsen gekoppelt. Sie können weiterarbeiten, während die Achsen im Hintergrund den Fahrauftrag ausführen. Frei programmierbare Protokollschnittstellen erlauben die universelle Ankopplung externer Geräte über RS232-Schnittstellen. Auf jedem CPU-Modul gibt es ein Diagnose-Logbuch, in dem das Multi-Tasking-Betriebssystem die letzten 200 Diagnose-Meldungen erfasst. Eventuelle Störungen in Antrieben und anderen Einheiten können so auch nachträglich ausgewertet werden. Alle gespeicherten Daten erhalten eine Hamming-Prüfsumme. Dies gewährleistet, dass falsche Daten erkannt werden und nicht zu einer unkontrollierten Funktion führen. Darüber hinaus werden Einzelbit-Fehler erkannt und automatisch korrigiert. Der OPC-Server vereinfacht die Anbindung an Visualisierungs-Systeme und ermöglicht einen netzwerkweiten Zugriff.

718iee0107