Durch viele integrierte Funktionen sind die MSF Softstarter von Emotron besonders für die Optimierung von Antrieben und Prozessen geeignet. Merkmale sind z. B. sanfter Anlauf durch Drehmomentenregelung, kontinuierlicher Maschinen- und Prozessschutz vor Unter- und Überlast, verbesserte Bremstechnik mit Vektorbrake und Softbrake sowie eine integrierte Pumpenfunktion, die Wasserschläge beseitigt. Außerdem reduzieren die Starter den Startstrom um weitere 20 %, bieten eine kontinuierliche Selbstdiagnose und kommen ohne Drehzahlgeber und andere ergänzende Geräte aus, wie Motorschutzrelais, Belastungswächter oder Kabel. (boe)