Servoregler S700 mit Einkabelanschlusstechnik Kollmorgen

Servoregler S700 mit Einkabelanschlusstechnik Kollmorgen

Kollmorgen: Dafür lassen sich die Geräte makrounterstützt in einer Sprache angelehnt an IEC 61131-3 frei programmieren. Für exzellente Rundlaufeigenschaften sorgt u.a. eine Cogging-Kompensation. Die Einkabelanschlusstechnik für die Regler vereint den eigenentwickelten Digitalresolver SFD oder hochauflösende Hiperface-DSL-Encoder in einem Standardmotorkabel. Das Ergebnis ist eine schlanke Installationslösung, die die Maschinenperformance steigert – angefangen beim Platzgewinn bis hin zu mehr Tempo beim Positionieren, weil weniger Kabel mit zu bewegen sind.