Der um eine deterministische Ausführungskontrolle erweiterte Safe-FTL von HCC Embedded findet vor allem im deterministischen Betrieb von Automotive-, Aerospace- und Industrie-Applikationen Anwendung. Insbesondere beim Einsatz von NAND-Flash-Speichern in sicherheitskritischen Systemen soll er deren vorhersagbare Funktionsweise garantieren.

Schematische Darstellung der Funktionsweise zwischen FTL und NAND-Flashspeichern

Schematische Darstellung der Funktionsweise des FTL Hitex

Der Safe-FTL fungiert als logische Schnittstelle zwischen dem NAND-Flash-Array und der Software und sortiert unter anderem defekte Blöcke aus. Er liefert dem Host oder dem Sicherheitssystem Informationen darüber, wie lange eine Flash-Operation noch andauert, wodurch eine effektivere Aufgabenplanung möglich ist.