Die Ultrakondensatoren-Technologie des Unternehmens ist auf -110 °C – 250 °C spezifiziert. Die Kondensatoren arbeiten unter Hochtemperatur (>125 °C) und bei Niedrigtemperatur (<-55 °C) und sind laut Hersteller schock- und vibrationsfest. Sie verfügen über schweißbare Edelstahlterminale und sollen umweltschonend sein.

Fast-Cap-Ultrakondensatoren

Die Fast-Cap-Ultrakondensatoren von Namoramic sind besonders resistent gegen Hitze oder Kälte. Nanoramic

Zu den Applikationen zählen Öl- und Gas-Bohranwendungen sowie Power-Buffering, Verbraucherelektronik, pyrotechnische Applikationen, erneuerbare Energien, Antriebssysteme oder tragbare Werkzeuge. Außerdem kommen sie in Industrie- und Sensorikanlagen sowie Temperaturaufzeichnungsgeräte zum Einsatz.