Für die Routerfamilie NetBox NB2500 hat NetModule die E1-Zulassung durch das Kraftfahrt-Bundesamt erhalten. Die E1-Zulassung garantiert die elektromagnetische Verträglichkeit und stellt sicher, dass die Datenübertragung keine Störungen der Bordelektronik verursacht. Die Variante NB2500R ist EN50155-konform mit M8/M12-Anschlüssen für den Einsatz in Zügen und Straßenbahnen geeignet.

Die Plattform unterstützt die Mobilfunkstandards GSM/GPRS/EDGE bzw. UMTS/HSPA bis zu 7,2 Mbps Downlink und 2 Mbps Uplink. Damit ermöglicht sie sogar die drahtlose Übertragung von Audio- und Videodatenströmen. Zudem bieten die Wireless Router den Support für WLAN 802.11 a/b/g und sind mit einem GPS Empfänger ausgestattet. Über den integrierten 4-port-Ethernet-Switch ist der direkte Anschluss mehrerer Geräte möglich. Zur Erstellung von Virtual Private Networks (VPNs) stellen die Geräte alle wichtigen Technologien wie IPsec, OpenVPN, PPTP bereit. Bei einfachen Anwendungen kann der Einsatz von Dynamic DNS oder Fixed IP Adressing ein VPN ersetzen.


561ei1110