Trebing & Himstedt: Zur diesjährigen SPS/IPC/Drives präsentiert das Unternehmen eine gemeinsame Diagnoselösung für Profibus, Profinet und Industrial Ethernet, die im kommenden Jahr auf weitere Ethernetprotokolle ausgeweitet wird. Das Konzept besteht aus einer webbasierenden Software und einem Netzwerkzugang für stationäre oder mobile Anwendungen. Protokollübergreifende Diagnosefunktionen und einheitliche Ansichten vereinfachen die anlagenweite Überwachung aller Netzwerke. Diagnoseinformationen stehen direkt in der Anwendung bereit oder lassen sich in übergeordnete Applikationen integrieren.

575iee1110