Die neue Galvanoanlage steht im Neubau

Die neue Galvanoanlage steht im Neubauggp Schaltungen

Der Aufbau der Anlage wurde im Neubau nun genauso abgeschlossen wie die Programmierarbeiten für die vollautomatischen Durchkontaktierungsprozesse. Zudem wurden alle Bäder und Rohrleitungen auf Dichtigkeit getestet. Nach dem chemischen Reinigungsprozess und anschließender Befüllung sämtlicher Bäder mit den Cu/Sn-Elektolyten für die High-Aspect Ratio-Technik von OMG, soll die interne Qualifizierung der Durchkontaktierungsprozesse beginnen. Noch im November 2012 will der Platinenhersteller mit der Serienproduktion starten.

Halle B1, Stand 311