Als neuen Konzern-Finanzvorstand bestellte der Siemens-Aufsichtsrat Ralf Thomas, der bislang zuständig für das Finanzressort im Industry-Sektor war.

Als neuen Konzern-Finanzvorstand bestellte der Siemens-Aufsichtsrat Ralf Thomas, der bislang zuständig für das Finanzressort im Industry-Sektor war.Siemens

Als neuen Konzern-Finanzvorstand bestellte der Siemens-Aufsichtsrat Ralf Thomas, der bislang zuständig für das Finanzressort im Industry-Sektor war. Seine dortige Nachfolge will das Unternehmen so bald als möglich bekanntgeben.

Thomas war seit 2008 Finanzchef des Siemens-Sektors Industry. Von 2004 an war er Leiter der Zentralabteilung Corporate Finance Accounting, Controlling, Reporting & Taxes bei Siemens. In dieser Funktion verantwortete er unter anderem die weltweite Finanzberichterstattung und das Controlling des Unternehmens. In den Jahren zuvor war er im Sektor Healthcare und in Südafrika für Siemens tätig.

Bezüglich neuer Ressortverantwortungen übernimmt der bisherige Chief Technology Officer (CTO) Klaus Helmrich zusätlich den Posten als Arbeitsdirektor. Diesen macht Brigitte Ederer frei, die zum 30. September 2013 als Personalvorstand zurücktritt. Helmrich soll das Technologie- und Personalressort enger verzahnen. Auf diese Weise versucht das Unternehmen, die besten Talente aus Wissenschaft, Forschung und Technik für sich zu gewinnen.