Bernd Unger (56) hat zum 1. Oktober 2003 den Vorsitz der Geschäftsführung der RWE Piller GmbH, Osterode, übernommen. In dieser Funktion verantwortet der bisher in der Unternehmensentwicklung bei RWE Solutions AG, Frankfurt/Main, tätige Manager sämtliche Geschäftsaktivitäten des USV-Systemanbieters. Er folgt Achim Südmeier nach, der nun als Vorstandsmitglied der Regionalgesellschaft Rhein-Ruhr der RWE Energy AG, Dortmund, für den Bereich Vertrieb tätig ist. Die vorrangigen Ziele von Bernd Unger sind eine noch stärkere Kundenorientierung sowie die Sicherung der Spitzenqualität der Produkte, Dienstleistungen und Arbeitsprozesse. Unterstützt wird er vom kaufmännischen Geschäftsführer Dr. Klaus Köhlertz (45), Herrn Bernd Becker (51), der für das Ressort Personal verantwortlich zeichnet, und Dipl.-Ing. Oliver Drux (35), Vertriebsleiter Export und Vertriebskoordinierung.