Neues, preiswertes Aluminium-Zaunsystem

Jokab Safety hat sein Aluminium-Zaunsystem weiterentwickelt und unter der Bezeichnung Quick-Guard E auf den Markt gebracht. Es hat eine, zum Patent angemeldete Gitter-Verriegelung, ein neues Wellgitter und neue U-Profile. Mit der Gitter-Verriegelung ist es sehr einfach, das Gitter mit dem Zaunpfosten zu befestigen. Horizontale Zwischenprofile entfallen, um das Wellgitter zu stabilisieren. Das Wellgitter lässt sich leicht auf unterschiedliche Höhen schneiden. Auch ist es einfach, an beliebigen Stellen im Element Öffnungen auszuschneiden. Das U-Profil kann rund um das Wellgitter angebracht werden. Quick-Guard E und das Standard-Zaunsystem Quick-Guard lassen sich beide in das gleiche Zaunsystem integrieren. Die Befestigungsteile werden vormontiert geliefert und alle Profile sind auf Länge zugeschnitten.
Diese fortschrittlichen Montagetechniken, zusammen mit der Software SafeCAD für kundenspezifische Entwürfe, ermöglichen in kürzester Zeit die Realisierung praxisgerechter Systeme vom Entwurf bis zum Einbau. Man benötigt nur ein grobes Layout mit den wichtigsten Maßen des Zaunsystems, das der Anwender in Form einer einfachen, handgezeichneten Skizze bereitstellen kann. Alle Daten werden dann in das Computersystem eingegeben, das Stücklisten, eine Ablängliste und 3-D-Layoutzeichnungen erstellt.
Der Entwurf von Zaunsystemen mit SafeCAD erleichtert auch das Erfüllen der Europanorm EN 294.

Contra
Tel. (01) 278 25-55
Fax (01) 278 25-58
Internet: www.contra.at
ESonline 03000

office@contra.at