Steckverbinder mit NFC-Chips

Steckverbinder mit NFC-Chips TE Connectivity

TE Connectivity: Komponenten und Anlagen lassen sich einfach mit dem Internet of Things (IoT) verbinden und sind damit bereit für Smart-Factory-Umgebungen. NFC-Chips in Steckverbindern können zwei Arten von Daten bereitstellen: Typ- und Instanzdaten. Typdaten, die normalerweise auf einer Webseite zur Verfügung stehen, beziehen sich auf komplette Steckverbinder-Serien. Zu diesen Daten gehören beispielsweise 3D-Modelle, Testberichte und Produktdatenblätter. Instanzdaten sind u. a. Steckzyklen, Temperaturen oder Alter des Kabels und gelten jeweils für einen bestimmten Steckverbinder. Die Erfassung, Konsolidierung, Visualisierung und Auswertung von Daten ermöglichen datengesteuerte Entscheidungen in Echtzeit, die für einen effizienteren Einsatz von Energie, Rohstoffen, Menschen und Kapital sorgen. Darüber hinaus können diese Steckverbinder-Lösungen die Authentizität von Hardware für ein einfaches Registrierungsmanagement überprüfen und den Zeitaufwand für die Maschinendokumentation und das Ersatzteilmanagement senken.