Desktop-Tastaturen

Die desinfizierbare Tastatur besitzt als Eingabeelement eine antimikrobielle, langlebige und kratzfeste Polyesteroberfläche. N&H Technology

Die desinfizierbare Tastatur von N&H Technology besitzt als Eingabeelement eine antimikrobielle, langlebige und kratzfeste Polyesteroberfläche. Dadurch erreicht die Tastatur die Schutzklasse IP68 beziehungsweise NEMA 4X.

Ihre Unempfindlichkeit gegen windgetriebenen Staub und Regen, Spritzwasser und Strahlwasser sowie Desinfektionsmitteln erlauben Anwendungen im Innen- und Außeneinsatz. Die Betriebstemperatur erstreckt sich von -20 bis +50 °C. Neben dem rauen, industriellen Umfeld sind auch Anwendungen im medizinischen Bereich möglich, da die robuste Oberfläche gegen die meisten Chemikalien und Flüssigkeiten resistent ist. Eine „Clean“-Funktionstaste deaktiviert die Tastatur während der Reinigung, sodass diese nicht vom Computer getrennt werden muss.

Das Tastaturlayout kann individuell an die Kundenbedürfnisse angepasst werden. Ein Tastenhub von 0,45 mm sorgt für eine sehr gute taktile Rückmeldung. Die Tastaturen laufen unter allen gängigen Betriebssystemen und können über eine USB- beziehungsweise PS2-Schnittstelle einfach mit dem Computer verbunden werden. Mit einer Lebensdauer von über drei Millionen Betätigungen sind die Tastaturen sehr langlebig und zuverlässig. N&H Technology bietet die Tastaturen ab Losgröße 1 an.