Cypress erweitert sein Angebot mit einer Familie serieller nicht-flüchtiger Speicherbausteine mit hoher Leistung und Zuverlässigkeit für die missionskritische Datenerfassung. Das Excelon-F-RAM ermöglicht eine nicht flüchtige Datenprotokollierung und verhindert so Datenverluste selbst in rauen automotive und industriellen Einsatzgebieten mit extremen Temperaturen.

Die Nodelay-Schreibfunktion der Excelon-Familie von Cypress verhindert Datenverluste bei Stromausfall.

Die Nodelay-Schreibfunktion der Excelon-Familie verhindert Datenverluste bei Stromausfall. Cypress

Die Serie Excelon-Auto eignet sich für automotive Anwendungen mit Dichten von 2 Mbit bis 4 Mbit, während die Excelon-Ultra-Serie für den Einsatz in der Industrie Dichten von 2 Mbit bis 8 Mbit hat. Die Serie Excelon-Auto wird mit Optionen für einen erweiterten Temperaturbereich nach AEC-Q100 mit besonders hoher Funktionssicherheit angeboten. Die Excelon-Familie hat einen großen Versorgungsspannungsbereich von 1,71 V bis 3,6 V und ist in Standardgehäusen nach RoHS lieferbar. Alle Cypress F-RAM-Bausteine bieten 10 Billionen Schreib-/Lesezyklen mit einer Datenerhaltung von 10 Jahren bei 85 ˚C oder 151 Jahren bei 65 ˚C.