Falko Ladiges, Teamleiter PEMCO der WDI AG: „Wir wollen kein klassischer Broadliner mit einem Bauchladenkonzept noch ein Nischenspezialist sein. Der Fokus liegt auf Applikationen im Bereich der Luft- und Raumfahrt, Industrieelektronik, Medizintechnik und

Falko Ladiges, Teamleiter PEMCO der WDI AG: „Wir wollen kein klassischer Broadliner mit einem Bauchladenkonzept noch ein Nischenspezialist sein. Der Fokus liegt auf Applikationen im Bereich der Luft- und Raumfahrt, Industrieelektronik, Medizintechnik und

Dank seiner intelligenten Suchlösung, dem Quarz-Finder, und dem dazu gehörigen umfangreichen Lieferprogramm frequenzbestimmender Bauelemente wie Quarze, Oszillatoren, Filter und RTCs hat sich der im holsteinischen Wedel beheimatete Distributor WDI einen ausgesprochen guten technischen Ruf erworben. Dabei wird leicht übersehen, dass WDI in den letzten Jahren konsequent und zielgerichtet sein Programm an klassischen Passiven Bauelementen wie Widerständen, Potentiometer, Induktivitäten, Kondensatoren sowie elektromechanischen Komponenten und Batterien ausgebaut hat.

Qualität an erster Stelle

Dabei ist WDI, wie Falko Ladiges betont, der Maxime des Unternehmens, ein qualifizierter Distributor und Repräsentant für hochwertige elektronische Komponenten und Systeme für die Industrie zu sein, treu geblieben. Falko Ladiges, seit 2001 bei WDI, leitet seit zwei Jahren den Produktbereich PEMCO (Passive Bauelemente, Elektromechanische Komponenten und Batterien) und trägt damit die Verantwortung für das gesamte Produktmarketing. Die Linienverantwortung betrifft Einkauf und Vertrieb aller passiven Bauelemente, elektromechanische Komponenten und Batterien. Wie im Segment der frequenzbestimmenden Bauelemente gilt auch hier: WDI will kein klassischer Broadliner mit einem Bauchladenkonzept noch ein Nischenspezialist sein. Der Fokus liegt auf Applikationen im Bereich der Luft- und Raumfahrt, Industrieelektronik, Medizintechnik und Kommunikationstechnologie.

Sorgfältig ausgewählte und aufeinander abgestimmte Programme

Die Partner und Hersteller im Bereich Passive Bauelemente gehören zu den namhaftesten der Branche: ATE, Bourns, HTR, Hy-Meg, KOA, Liket, Piher, RES-NET Microwave, SIR, Tepro, TT Electronics (BI Technologies, IRC, Welwyn), Tyco Electronics und Viking. Widerstände für jeden Anwendungsfall stehen bereit, egal ob Widerstände im Niederohmbereich (ab 0,4 mOhm) oder Hochohmbereich (bis 100 TOhm), ob ultrapräzise Widerstände (bis 0,0025 %) oder mit TK-Werten bis 1 ppm oder Hochlastwiderstände bis 40 KW oder für Hochspannungen bis 100 KV. Eine umfangreiche Palette an Potenziometer und Trimmer ergänzt sinnvoll dieses Segment.

Im Bereich der Induktivitäten liefert WDI Spulen mit einem Nennstrom bis zu 95 A oder Bauteile mit hohen Induktivitäten bis 120 mH. Je nach Anwendungsbedingungen stehen Miniatur- oder ultraflache Ausführungen zur Verfügung. Abgerundet wird das Programm durch HF-Dünnfilm-, Draht- und Multilayer-Versionen bis Baugröße 0201. Die Induktivitäten sind geschirmt wie ungeschirmt erhältlich. WDI liefert darüber hinaus Kondensatoren mit niedriger ESR, mit hoher Güte, für Hochspannung bis 10 KV, in X2Y-Technologie und in Miniaturausführung bis Baugröße 0201.

Hersteller wie Mill-Max, New Sun und Renata vervollständigen die Herstellerliste im Bereich Elektromechanik und Batterien. WDI bietet ein umfangreiches Sortiment an Federkontakte, Batteriekontakte, Stifte, Buchsen, Fassungen, Leisten, Sockel, Adapter und Jumper. Darunter befinden sich z.B. Federkontakte, die bis zu bis 9 A, Schockbelastungen bis 50 G und Vibrationen bis 10 G aushalten und bis zu einer Million Kontraktionen erlauben.

Im Bereich Lithium-Knopfzellen-Batterien stehen Ableiter-Versionen in SMD, mit 2 Pins, mit 3 Pins, horizontal, vertikal in Größen 1025 (30 mA) bis 2477 (950 mA) mit geringer Selbstentladung und sehr langer Lebensdauer zur Verfügung. Komplettiert wird das Programm mit Bauelementen für den Schaltkreisschutz. Dazu zählen Sicherungen, Sicherungswiderstände, Rückstellsicherungen (Multifuse), Varistoren, Thyristoren, PTC, NTC, Dioden (-Netzwerke) und ESD-Protektoren (SMD Chip-Guard).

Fachdistribution mit technischem Know-how

WDI verfolgt als Spezialist für passive Bauelemente konsequent die Idee der Fachdistribution. Starker, individueller und freundlicher Service sowie Fachkompetenz sind die Basis des täglichen Handelns. Nach Ansicht von Falko Ladiges ist das große Spektrum an hochwertigen elektronischen Bauelementen namhafter und international führender Hersteller die Grundlage des Erfolgs von WDI, denn technisch ausgereifte und qualitativ hochwertige Produkte sind die Voraussetzung für die Zusammenarbeit mit den Franchise-Partnern. WDI bietet eine markt- und innovationsorientierte Distribution, qualifiziertes Beratungs-Know-how sowie den direkten Zugang zu Technik und Entwicklung der von uns vertretenen Hersteller. Ship-to-Line, Ship-to-Stock sowie Just-in-Time sind angewandte Praxis.

Fazit

WDI konzentriert seine Tätigkeit auf das Segment der klassischen Passiven Bauelemente (Widerstände, Potentiometer, Induktivitäten, Elektromechanik und Batterien) einerseits und dem wachsenden Segment der frequenzbestimmenden Bauelemente (Quarze, Oszillatoren) andererseits. Diese zwei Standbeine ermöglichen es dem Unternehmen, optimale Beratung in technischer und kommerzieller Hinsicht zu bieten und sich, als auch seine Kunden, nicht in einem unüberschaubaren Linien- und Produktangebot zu verlieren (sb).