Das nichtflüchtiges statisches RAM-Modul M01-NVSRAM.

Das nichtflüchtiges statisches RAM-Modul M01-NVSRAM. EKF

Der direkte wahlfreie Schreib- und Lesezugriff erfolgt per PCI Express über einen linearen Adressraum (MMIO). Anders als bei einem SSD-Modul ist das M01-NVSRAM kein Block Device und benötigt daher kein Filesystem und keine Treiber. Stattdessen unterstützt das RAM-Modul Byte-, Word- und DWord-Zugriffe auf den PCIe-Adressraum. Das Modul verwendet den M.2-Formfaktor in der Größe 2280 und eignet sich für PCI-Express-basierende M.2-Steckplätze (M-Key). Über ein FPGA wird der Datenaustausch organisiert. Die Datenspeicherung erfolgt automatisch bei Power-Down. Der Datenerhalt wird über 20 Jahre garantiert und erfordert keine Batterie. Vor allem für industrielle Anwendungen mit Bedarf für einen ausfallsicheren Datenpuffer eignet sich das Modul.