Dr. Nobuo Hayasaka ist mit sofortiger Wirkung neuer Präsident und CEO von Kioxia, der ehemaligen Toshiba Memory Holdings Corporation. Er ist bereits seit 12. Juli 2019 als Präsident und CEO tätig, weil der bisherige Amtsinhaber Dr. Yasuo Naruke krankheitsbedingt abwesend war.

Nobuo Hayasaka ist neuer CEO von Kioxia

Nobuo Hayasaka ist neuer CEO von Kioxia. Kioxia

Naruke unterrichtete einer Mitteilung zufolge den Verwaltungsrat des Unternehmens, dass er von seinen Amtern zurücktreten wolle, da er sich vorrangig um seine Gesundheit kümmern wolle.

Hayasaka kam 1984 zur Toshiba Corporation, nachdem er an der Tohoku-Universität in Elektrotechnik promoviert hatte. Im Jahr 2013 wurde er zum Chief Technology Executive des Halbleiter- und Speicher-Bereichs befördert und 2014 hatte er die Funktion des Executive Officer, Corporate Vice President. Nach der Trennung von Toshiba Memory von der Toshiba Corporation war er Executive Vice President, Executive Officer und Chief Technology Officer. Im Juli 2019 wurde er zum Acting President und CEO ernannt.