Knick: Untergebracht im nur 6 mm breiten Systemgehäuse integriert der Normsignaltrenner Varitrans A 2100 P0 ein Weitbereichsnetzteil für den Einsatz bei Versorgungsspannungen sowohl im Bereich von 24 bis 110 VDC als auch bei 110 bis 230 VAC. Der Trennverstärker erfüllt die Anforderungen an den Personen- und Anlagenschutz gemäß DIN EN 61140 bis zu einer Arbeitsspannung von 300 V, die Prüfspannung beträgt 2,5 kVAC. Aufgrund der geringen Eigenwärmeentwicklung ist bei angereihten Geräten kein Lüftungsabstand nötig, was für hohe Packungsdichte im Schaltschrank sorgt.

655iee0311