Die Zusammenarbeit ergänzt Universals industrieweit führende Online-NPI-Software Dimensions durch Aegis CAD/CAM-NPI-Werkzeuge.

Aegis entwickelt Software-Systeme, die die Effizienz und Produktivität von Elektronik-Herstellern maximieren. Diese Systeme sind darauf ausgelegt, Geschwindigkeit, Steuerung und Überwachung der Produktion zu verbessern. Das Unternehmen bereitet Produkt-, Prozess-, Material- und aktuelle Produktionsdaten auf und generiert eine umfassende Übersicht über die relevanten Daten der gesamten Produktion.

Jason Spera, Geschäftsführer von Aegis, freut sich über die erweiterte Kooperation mit Universal: „Diese Zusammenarbeit macht eine Menge Sinn für die Produkte und Kunden beider Unternehmen. Unsere Stärken ergänzen sich perfekt und wir bedienen mit unseren Produkten die gleichen Märkte. Die beiden Unternehmen haben derzeit über 100 gemeinsame Kunden in 41 Ländern.“

Die Partnerschaft bietet Universals Kunden zahlreiche neue Möglichkeiten, ihre Produkt-Neuanläufe (New Product Introduction) zu rationalisieren und von Aegis’ fabrikweiten MES-Systemen zu profitieren. „Wir freuen uns sehr, mit Aegis zusammenarbeiten zu können, um unser Software-Angebot zu erweitern“, kommentiert Debbora Ahlgren, Vizepräsident Marketing bei Universal, die Zusammenarbeit. „Bezüglich seiner Offline-NPI-Tools hat Aegis in der Branche einen exzellenten Namen. Durch die Verbindung von Aegis-Offline-NPI-Tools mit unseren Online-NPI-Tools erhalten unsere Kunden eine immense Funktionsvielfalt mit einem klaren Wettbewerbsvorteil.“

Die Ergänzung durch die Aegis-Softwarelösung bringt Universals NPI-Software Dimensions zahlreiche neue Funktionalitäten, wie z. B. die Konvertierung von CAD-, Gerber-, ASCII- oder XY-Bestückerdaten in Universals Format binnen weniger Sekunden. Darüber hinaus lassen sich Leiterplatten-Nullpunkte verschieben, Bestück-Koordinaten drehen, Einzelschaltungen zu Nutzen vervielfachen und Bestückwinkel automatisch korrigieren. Die Software-Suite erlaubt es Universal-Anwendern, auch Programme für Linien anderer Hersteller zu erzeugen, elektronisch Freigaben zu erstellen, Stücklisten zu pflegen und Revisionen zu verwalten.

Die Dimensions-Software

Die Dimensions-Software-Suite von Universal Instruments bietet sowohl leistungsfähige Lösungen, um die Überführung neuer Produkte in die Fertigung zu beschleunigen (NPI) als auch schlüsselfertige Management-Tools, die Universals Bestücker-Plattformen in die gesamte Produktion integrieren. Mittels der Software-Tools können Designdaten einfach importiert und verifiziert werden. Produktionslinien lassen sich ausbalancieren und Anwender können optimierte Bestückprogramme erstellen und Feeder-Rüstfamilien bilden, um die Loswechselzeiten zu minimieren.

Die Produktionssteuerungssoftware Dimensions optimiert die Rentabilität der Fertigung, indem sie mittels des Linechart-Moduls die Produktionslinien überwacht und mit Hilfe des Line-Manager-Moduls den Materialeinsatz verfolgt und die Auslastung der Linien optimiert.