Mit den USB-to-Serial-Hubs der NPort 1200-Serie lassen sich Geräte mit serieller Schnittstelle an USB-Ports anschließen. Die Hubs unterstützen per Hot Plug‘n‘Play den Anschluss von zwei RS422/485- oder vier RS232-Schnittstellen mit 115,2 Kbps an einem USB-Anschluss. Einen zusätzlichen freien IRQ oder I/O benötigt man nicht. Die USB-Schnittstelle ermöglicht ein Übertragungsgeschwindigkeit bis 12 Mbps. Die Geräte eignen sich für die DIN-Schienenmontage und sind mit einem Spannungsschutz ausgestattet; die Spannungsversorgung erfolgt über den Bus oder ein externes Netzteil. Als Betriebssysteme werden Windows 98/ME/2000/XP sowie Linux unterstützt.