Wachstum durch Zukauf

Nu Horizons Electronics ein weltweit tätiger Design-In Distributor für elektronische Komponenten, verstärkt seine Aktivitäten in Deutschland durch den Erwerb der in in Ismaning ansässigen Distributors Dacom-Süd. Dacom-Süd wird damit eine 100%ige Tochter der erst am 1. Mai 2007 gegründeten Nu Horizons Electronics GmbH.

Die frühere Besitzerin Inge Merl bleibt im Unternehmen und führt die Geschäfte weiter. Dacom-Süd hatte im Kalenderjahr 2006 einen Umsatz von 6,2 Mio. US-Dollar. „Wir freuen uns, mit dem Erwerb der Dacom-Süd unseren kürzlich begonnenen Start in Deutschland’s Distributionsmarkt auszuweiten“ sagt Dave Bowers, President der Nu Horizons Electronics. Thomas Reisinger, Geschäftsführer der Nu Horizons Electroncs GmbH, hob hervor, „das bei ihren derzeitigen Vertragspartnern Clare, Micrel und SMSC Dacom-Süd einen bedeutenden Marktanteil erreicht, den es nun gilt auszubauen.“

591ei0707