Die Nutzentrenner K1000 und K2000 von sind um das Modell K3000 erweitert worden und trennen jetzt Baugruppen von 350 bis 600 mm. Alle Modelle teilen Leiterplatten von 1,0 bis 3,2 mm Dicke bei einer Ritznut (Restmaterial) von 0,3 bis 0,8 mm und werden bei einem Ritznutwinkel von 25° bis 30° bearbeitet.


Man kann zwischen Linear- oder ein bzw. zwei Rollmessern wählen. Es gibt manuellen Antrieb, Motorantrieb oder halbautomatischen Motorantrieb. Wahlfreie unterstützende Seitentische für eine praktische Arbeitshandhabung, justierbares oberes Rollenmesser für die genaue Einstellung des Abstandes zwischen den beiden Messern und ein Messerschutz für den Bediener sind Standard an allen Ausführungen. Die aus speziell gehärtetem Werkzeugstahl gefertigten Rundmesser weisen eine lange Lebensdauer auf.