3D-Profilometer VR-5000

3D-Profilometer VR-5000 Keyence

Anschließend können Kontur-, Ebenheits-, Rauheitsmessungen u.v.m. erfolgen. Selbst verdrehte oder gekippte Messobjekte lassen sich innerhalb nur einer Sekunde in 3D erfassen und anschließend automatisch analysieren. Von der Auswahl der optimalen Helligkeit über den Messmodus bis hin zur Fokussierung stellt sich das Profilometer auf das vorliegende Messobjekt ein. Dabei sorgen telezentrische Objektive für genaue Messungen über das gesamte Sichtfeld und vermeiden Aberrationen. Messobjekte lassen sich so im tatsächlichen Erscheinungsbild und in realer Größe erfassen. Durch die kontaktlose Messung sind die Messergebnisse benutzerunabhängig und reproduzierbar. Zu den Mess- und Analysefunktionen gehören u. a. Rauheitsmessung, die Messung großer Oberflächen, Kontur- und Ebenheitsmessung. Darüber hinaus lassen sich Messungen wie Profile, Volumen, Fläche, Ebenheit und Rauheit an mehreren, gleichzeitig geöffneten Dateien durchführen. Eine weitere Funktion ist die CAD-Vergleichsmessung, die einen direkten Vergleich mit den CAD-Konstruktionsdaten ermöglicht.

electronica 2018: Halle A3, Stand 217