„TopMax-8 Gang“ – universeller Mehrfachprogrammer

Octopus

Von Produktionsprogrammern erwartet man einen hohen Durchsatz bei kleinster Fehlerrate – und das möglichst kostengünstig. Wenn die Programmierung der einzelnen Bausteine eine Dauer von 30 Sekunden überschreitet, dann lohnt sich der Einsatz eines Mehrfachprogrammers.

Der universelle Mehrfachprogrammer TopMax-8 Gang von E.E.Tools programmiert alle gängigen (E)EPROMs, Flash, PLDs und Mikrocontroller. Basierend auf dem Grundgerät des Universal-Programmers TopMax wird der TopMax-8 Gang mit einem achtfach Basis-Modul und einer eigenen Treiber-Software ergänzt. Auf dieses Basis-Modul kann man die unterschiedlichsten Adapter mit PLCC, SOP, TSOP, SSOP, PQFP und TQFP Bauform aufsetzen. Es werden jeweils zwei Adapter auf einer Einheit (Head) untergebracht, so dass maximal vier Einheiten, also acht Bausteine Platz finden. Dazu gestatten die per Software ansteuerbaren 48-pin Treiber des Grundgeräts ein Höchstmaß an Flexibilität für heutige und zukünftige Bedürfnisse. Da jeder Pintreiber per Software ausgerichtet wird, kann der TopMax-8 Gang mit dem 48-pin Universal-Modul und der TopMax-Universal-Software in wenigen Sekunden zu einem Universalprogrammer umgerüstet werden. Die Pintreibertechnologie des TopMax verfügt über erweiterte TTL-Treiber. Damit kann jeder einzelner Pin als Vcc, Vpp oder Gnd beschaltet werden (auch bei Low-Volt-Technologien mit 2,7 und 3,3 V). Weiterhin möglich sind TTL-Pegel mit entsprechender Pull-Up/Pull-Down-Last, Tri-State und High-Speed-Clock-Treiber.
Die geregelte Spannungsversorgung des TopMax-8 Gang ist im Gerät untergebracht und für 110 bis 240 VAC Aufnahme ausgelegt. Das kompakte System wiegt ca. 1.500 g bei einer Größe von 250 x 190 x 75 mm.

Universal-Software
Angesteuert wird der TopMax-8 Gang über die LPTx-Schnittstelle des PCs. Die Treiber-Software läuft ausschließlich unter Windows 95/98 oder NT und gehört zum Standard-Lieferumfang. Software-updates werden kostenlos und ohne zeitliche Einschränkung im Internet angeboten. Die Treiber-Software des TopMax-8 Gang gestattet die Auswahl einzelner Bausteine über ein eigenes Menü oder auch direkt über anwenderbezogene Projekte, in denen der Bausteintyp, die zu ladende Datei, die eingestellten Optionen sowie eigene Kommentare abgelegt werden können.
Um einen ST27C4002 auf einem 486DX2-50MHz zu programmieren, benötigt der TopMax-8 Gang 53,9 Sekunden, für den AT29LV020 14,5 Sekunden und für den PALCE22V10 gerade mal 2,7 Sekunden.

gsh-Systemelectronic
Tel. (0049-89) 834-3047
info@gsh-system.com
http://www.gsh-system.com