Die hermetischen Geräteteile der Odu Mini-Snap Serie L.

Die hermetischen Geräteteile der Odu Mini-Snap Serie L. Odu

Mit den hermetischen Geräteteilen der Odu Mini-Snap Serie L setzt Odu neue Maßstäbe für elektrische Schnittstellen in Industrieelektronik-, Medizintechnik- sowie in Mess- und Prüftechnik-Applikationen mit höchsten Dichtheitsanforderungen. Es wird zwischen drei Qualitätsstufen der hermetischen Dichtheit unterschieden: Fein-, Hoch- und Ultrahochvakuum. Die Geräteteile erfüllen dank Glasverguss (geprüft auf Helium-Leckrate < 10– 9 mbar l/s) die strengen Kriterien für UHV-taugliche Schnittstellen und sie eignen sich darüber hinaus für die High-Speed-Datenübertragung. Überdies zeichnen sich die hermetisch dichten Geräteteile für ein vollständiges Autoklavieren mit bis zu 500 Zyklen aus. Zusätzliche Produktmerkmale sind: 5000 Steckzyklen, Buchsen- und Stiftausführung, Hinterwandmontage sowie ein Temperaturbereich von -20 bis +120 °C.