Dr. Martin Large

Chef vom Dienst online

Telefonnummer: +49 6221 489-483

Aus dem Schoß einer Lehrerfamilie entsprungen (Vater, Großvater, Bruder und Onkel), war es Martin Large schon immer ein Anliegen, Wissen an andere aufzubereiten und zu vermitteln. Ob in der Schule oder im (Biologie)-Studium, er versuchte immer, seine Mitmenschen mitzunehmen und ihr Leben angenehmer zu gestalten. Diese Leidenschaft kann er nun als Redakteur ausleben. Seinen Wissensdurst stillt er mittlerweile vor allem im Bereich der Automatisierung und kümmert sich zudem mit Herzblut um das all-electronics-Portal.

Martin Large
Aktualisiert: 31. Mai. 2024 | 09:17 Uhr
Messegeschehen auf der STM Connect
driving manufacturing forward

SMTconnect 2024: Das sind die Highlights in Nürnberg

Die SMTconnect verbindet Menschen und Technologien aus den Bereichen Entwicklung, Fertigung, Dienstleistung und Anwendung mikroelektronischer Baugruppen und Systeme miteinander. Erfahren Sie, was die Aussteller 2024 zeigen.Weiterlesen...

Aktualisiert: 13. Jun. 2024 | 11:25 Uhr
Mineralien in einer Mine für seltene Erden Hintergrund, Illustration für Produktpräsentation Vorlage
Die wichtigsten Fragen beantwortet

Elektronik & Co.: Warum wir Seltene Erden brauchen

Seltene Erden erfüllen eine kritische Rolle in vielen Technologien. Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um die begehrten Rohstoffe. Zum Beispiel warum ihr Name eigentlich irreführend ist – dann aber doch wieder nicht.Weiterlesen...

29. Mai. 2024 | 13:59 Uhr
Bild eines Hühnerstalls mit fünf Hühnern, Stroh und Futter sowie einer Batterie
(Eine) Zukunft der grünen Energie

Forschung: Superkondensatoren aus Hühnchenfett

Ingenieure in Südkorea haben eine überraschende Methode getestet, um Hühnerfett in Superkondensatoren (Supercaps) zu verwandeln. Der Zwischenschritt ging über brennbares Öl beziehungsweise den daraus resultierenden Ruß.Weiterlesen...

28. Mai. 2024 | 11:56 Uhr
Ole Mende, Audi (l.) und Bodo Specht, VW, bei ihremVortrag "Change in Electrical Systems: Time to Switch on 48V?" auf dem 12. Kongress "Bordnetze im Automobil"
Was sie auf dem Bordnetz Kongress 2024 verpasst haben

Warum ist die Umstellung auf 48-Volt-Bordnetze jetzt wichtig?

Die Spannung steigt: VW und Audi treiben die Umstellung auf 48-Volt-Bordnetze voran. Auf dem 12. Bordnetz Kongress sprachen Dr. Bodo Specht von VW und Dr. Uli Mende von Audi über die Herausforderungen und Chancen der Umstellung auf 48 V im Automobil.Weiterlesen...

23. Mai. 2024 | 09:30 Uhr
Künstliche Intelligenz, Abstrakte Abbildung von Kopf, Generative AI
Amerika dominiert

Diese 8 KI-Start-ups erhielten die höchsten Investitionen

Ende 2022 ist mit ChatGPT der große KI-Hype ausgebrochen. In kurzer Zeit sprossen weitere Unternehmen aus dem Boden. Das zieht natürlich Start-up-Investoren an. Doch wer konnte die Geldgeber am meisten überzeugen? Hier sind die Top 8.Weiterlesen...

21. Mai. 2024 | 09:30 Uhr
Abstract statistic chart
The good, the bad and the ugly

Künstliche Intelligenz in 7 Grafiken

Bekannt ist die Idee der künstlichen Intelligenz schon lange. So richtig angekommen ist sie jedoch erst seit Kurzem. Welche Auswirkungen das schon hat und was noch auf uns zukommt, zeigen diese sieben Statistiken.Weiterlesen...

Aktualisiert: 14. Mai. 2024 | 16:20 Uhr
pcim-sensor-und-test-2022-nuernberg-messe-eingang-mitte
Zwei Messen – ein Ort

SMTconnect und PCIM 2024 enger vernetzt

Die SMTconnect bietet 2024 ein Novum: Um das Zusammenspiel der Elektronikfertigung und der Leistungselektronik verstärkt aufzugreifen, wird die Halle 5 der PCIM Europe unter das Motto „Smart Power System Integration“ gestellt. Was das bedeutet.Weiterlesen...

16. Mai. 2024 | 10:24 Uhr
Stefan Trippler von SEI Automotive Europe bei seinem Vortrag "Analysis and Potentials for CO<sub>2</sub> Reduction on Examples of different W/H" auf dem 12. Kongress "Bordnetze im Automobil".
Was sie auf dem Bordnetz Kongress 2024 verpasst haben

Wie erreichen Bordnetze CO₂-Neutralität?

Wie können neuartige Materialien und eine CO₂-Reduktion bei Bordnetzen zur Zukunft der Automobilindustrie beitragen? Antworten lieferte Stefan Trippler von SEI Automotive Europe auf dem 12. Kongress "Bordnetze im Automobil".Weiterlesen...

Aktualisiert: 08. Mai. 2024 | 10:45 Uhr
Die Logos von Hella, RIM, BlackBerry, Osram, Varta, Audi in einer Kollage
Skurrile und witzige Anekdoten

Welche Geschichten hinter so manchem Firmennamen steckt

Warum heißen Firmen wie sie heißen? Im Consumer-Bereich gibt es dutzende Beispiele, die Sie sicher schon kennen. Wir haben uns in den Bereichen von all-electronics umgesehen und solche Geschichten aufgeschrieben, die Sie vielleicht noch nicht kennen.Weiterlesen...

07. Mai. 2024 | 08:30 Uhr
Gelbe Blume steckt in einer Tanköffnung eines Autos
Christian Debes, BMZ

Kommentar: Wie nachhaltig sind E-Autos wirklich?!

Rund um das E-Auto entzünden sich immer wieder Diskussionen, etwa bezüglich der Nachhaltigkeit: Für die einen ist das E-Auto die heilige Kuh der Nachhaltigkeit – für die anderen Möchtegern nachhaltig. Wo aber liegt die Wahrheit? Ein Kommentar.Weiterlesen...