Leistungsrelais der G2RL-Familie

Leistungsrelais der G2RL-Familie mit einer Kapazität von 23 A. Omron Electronic Components

Das neue Omron G2RL-1A-E2-CV-HA ist 16,7 mm flach und für Betriebstemperaturen von bis zu 105 °C ausgelegt. Die Schaltleistung dieses Modells beträgt 32 A. Bisher lag die maximal mögliche Kapazität bei 16 A. Ein weiteres Merkmal ist die verstärkte Spule/Kontakt-Isolierung, die einer Stoßspannung von 10 kV standhalten kann. Das Relais entspricht EN60335-1 für die Sicherheit von Haushaltsgeräten und verfügt über ein Spulenisolationssystem der Klasse F (UL1446). Es entspricht auch den Standards TÜV (EN 61810-1), UL 508/CSA C22.2 und CQC(GB21711.1). Luft- und Kriechstrecke betragen mindestens 8 mm. Angeboten wird das Relais als Schließer (SPST-NO).

Die Leiterplattenrelaisfamilie G2RL empfiehlt sich als schaltleistungsstarke, dennoch flache Lösung für Öfen, Waschmaschinen, Boiler und HVAC-Einrichtungen. Sie umfasst verschiedene 15,7 mm flache ein- und zweipolige Relais mit Schaltleistungen von 8 bis 16 A, einschließlich eines hochempfindlichen Typs mit einer Spulensensitivität von 250 mW. Die Relais erfüllen die Standards des VDE (EN 61810-1/EN 60255-23) und UL 508/CSA C22.2 sowie CQC(GB21711.1) und halten die VDE0700-Richtlinien zur Sicherheit von Haushalts- und ähnlichen Elektrogeräten ein.