OneSpace 4 – verbindet im www

Unternehmen können dank OneSpace 4 mit exter-nen und internen Partnern, Lieferanten und Experten-teams über das Web zusammenarbeiten und konstru-ieren, auch wenn dabei verschiedene CAD-Systeme genutzt werden. Die Anwender können mit OneSpace 4 in Echtzeit konsistente Änderungen an den konkreten 3D-Modellen vornehmen. Dazu kann das lokal instal-lierte CAD-System genutzt werden, es muss jedoch kein spezifisches CAD-System installiert sein. Selbst Mitarbeiter außerhalb des Entwicklungsteams – beispielsweise Zuliefer und Kunden – können auf diese Weise unmittelbar und aktiv an der Produkt-entwicklung mitwirken.
Zu den Neuerungen in OneSpace 4 gehören eine automa-tisch erzeugte Log-Datei für die Änderungen während einer Engineering-Sitzung und Funktionen für die Darstellung von 3D-Modellen im VRML-Format. Durch die Integration mit NetMeeting können mit OneSpace auch 2D-Zeichnungen, Dokumente aus Office-Umgebungen und Skizzen in die Engineering-Sitzung eingebunden werden.
Über OneSpace haben Konstrukteure, Werkzeugbauer, Elektronikentwickler, Projektleiter und sogar Mit-arbeiter aus Vertrieb und Marketing in einer elek-tronischen Umgebung Zugang zu den 3D-Modellen. One-Space 4 hilft Zeit und Kosten zu sparen, indem Probleme nicht nur iden-tifiziert und diskutiert, sondern am aktuellen 3D-Modell gelöst werden.

CoCreate Software
Tel. (0049-7031) 951-0
Fax (0049-7031) 951-2384
ESonline 03000

reichhardt@erb.co.at