elektronik industrie gestaltet electronica Forum 2008 – Medical Electronics

Am 11. November 2008 startet die electronica 2008. Online hat die Messe bereits begonnen: Unter http://www.electronica.de können sich die Teilnehmer der electronica 2008 schon jetzt über Messe-Highlights, Aussteller sowie das Konferenz- und Rahmenprogramm zur Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik informieren und ihre Messeteilnahme planen. Eben gestartet ist auch die „Online-Ticket-Registrierung“ für Besucher: Mit der frühzeitigen Registrierungen können sich Teilnehmer aus aller Welt günstigere Eintrittspreise sichern und kommen in den Genuss zahlreicher Vorteile während, aber auch schon im Vorfeld der electronica 2008.

Wer sich vorzeitig unter http://www.electronica.de/tickets für die electronica 2008 registriert, spart sich direkt 20 Prozent im Vergleich zu den regulären Eintrittspreisen. Denn eine Tageskarte kostet bei Bestellung im Internet 26 Euro statt 32,50 Euro, eine Dauerkarte für alle Veranstaltungstage 60 Euro statt 75 Euro. Bezahlt wird komfortabel und sicher per Kreditkarte. Inhaber von Gast-Tickets oder eGast-Tickets können diese ebenfalls schon vor Messestart unter demselben Internetlink einlösen. Kleines Bonbon bei der Online-Ticket-Registrierung ist die Aussicht auf einen Höhenflug noch vor Beginn des Branchenevents: Jeder Besucher, der sich bis zum 30. Oktober für die electronica 2008 im Internet registriert, nimmt an einem Gewinnspiel teil: Die Messe München verlost einen Helikopterflug zum Selberfliegen von Jochen Schweizer Events – natürlich im Beisein eines erfahrenen Fluglehrers – oder wahlweise einen Amazon.com-Gutschein im Wert von 359 Euro.

Nach der Online-Bestellung der electronica-Eintrittskarte erhält der Nutzer automatisch per E-Mail einen Link zu seinem persönlichen Ticket-Voucher. Dieser Gutschein muss ausgedruckt und zur electronica mitgeführt werden.

electronica Forum 2008 – Medical Electronics

Dienstag 11.November 2008 ab 13 Uhr nachmittags

Die elektronik industrie veranstaltet zusammen mit der Messe München das electronic Forum 2008 – Medical Electronics.

In Vorträgen der führender Halbleiterfirmen in diesem Gebiet wird die Herausforderungen an diese Firmen durch die Anforderungen der Medizinelektronik allgemein und der portablen Medizinelektronik im Besonderen.

Die Referenten sind u.a. : Pat O’Doherty – Healthcare Segment Director, Analog Devices.

Werner Neumann, Market Development Manager Healthcare, STMicroelectronics D&A GmbH

Matt Harrison, General Manager, Medical Business Unit, Texas Instruments

In einem anschließenden Roundtable können die Aussagen der Vorträge hinterfragt und vertieft werden. Diskussionsbeiträge aus dem Publikum sind willkommen. Das Forum wird in englischer Sprache abgehalten, alle Leser der elektronik industrie und alle Entwickler sind herzlichst eingeladen teilzunehmen.