Der Vakuum-Greifer hantiert Objekte von sehr unterschiedlicher Größe, Gewicht, Material und Form.

Der Vakuum-Greifer hantiert Objekte von sehr unterschiedlicher Größe, Gewicht, Material und Form. On Robot

Purple Robotics wurde von den drei Dänen Lasse Kieffer, Henrik Tillitz Hansen und Peter Nadolny Madsen gegründet, die bereits bei Universal Robots als Produktentwickler an der Konzeption von Cobots mitgewirkt haben.

OnRobot hat seinen Sitz in Odense, Dänemark, und stellt Hard- und Software-Technologien für Lösungen her, die bei kollaborativen Robotern, den Cobots, verwendet werden. Nach dem Zusammenschluss mit den drei Robotik-Unternehmen OnRobot, Perception Robotics und OptoForce, der im Frühjahr diesen Jahres stattfand, umfasst die Produktpalette von OnRobot jetzt ein Sortiment an Robotertechnik, das unter anderem aus elektrischen Greifern, Drehmomentsensoren, Gecko-Greifern und taktilen Sensoren besteht.

Verkauf in 25 Ländern – drei Monate nach der Markteinführung

Seit seinem Markteintritt erlebte Purple Robotics einen Ansturm von Vertragshändlern weltweit, die den doppelten Vakuum-Greifer in ihre Angebotspalette aufnehmen möchten. Bereits drei Monate nach der Markteinführung des Produkts haben 40 Händler aus 25 Ländern mit Purple Robotics einen Vertrag über den Vertrieb  abgeschlossen. Der doppelte Vakuum-Greifer mit einer Tragfähigkeit von 10 kg verleiht einem Roboterarm zwei „Hände“ und ermöglicht ihm damit, mehrere Objekte gleichzeitig zu handhaben und mehrere Aufgaben in einer Bewegung zu lösen. In den Greifer selbst wurde überdies eine elektrische Pumpe integriert, so dass sich der Anwender keine Gedanken über Schläuche, Druckluft und Verkabelung machen muss, wie dies bei anderen Lösungen für Vakuum-Greifer der Fall ist.