26624.jpg

Tracopower

Diese Baureihen verfügen über eine E/A-Isolationsspannung von 1000 (Serie TRA-1), bzw. 3000 V DC (Serie TRV-1) und sind nach UL/IEC/EN 60950-1 spezifiziert. Verglichen mit ungeregelten DC/DC-Wandlern bieten sie eine wesentlich verbesserte Ausgangsstabilisierung bei wechselnden Lasten. Die Eingangsspannungen reichen von 5 bis 24 V DC. Es sind geregelte Ausgangsspannungen mit 5, 9, 12, 15, ±5, ±12 und ±15 V DC verfügbar. Bei einem Wirkungsgrad von 89 % ist ein Betrieb von -40…+85 °C ohne Derating möglich.