557iee1114-boh-sensorkopf.jpg

Balluff

Balluff: Die Sensoren eignen sich aufgrund geringer Maße und Gewicht für kleine Einbauräume oder bewegte Maschinenteile und Robotergreifer. Durch ein vom Hersteller entwickeltes Produktionsverfahren arbeiten die mikrooptischen Komponenten präzise.

Die in ein Metallgehäuse integrierten Sensoren werden mit einem separaten Verstärker mit ergonomischen Anzeige- und Bedienelementen betrieben. Flexible, elektrische Leitungen übertragen die Signale zwischen Sensorkopf und Verstärker. Aufgrund eines Baukastensystems kann der Anwender die Sensorköpfe für viele Applikationen schnell und kostengünstig anpassen. Verfügbar sind unter anderem Lichttaster, Einweglichtschranken, vakuumtaugliche Sensoren, Gabelsensoren, aber auch Präzisionsschlauchsensoren.

SPS IPC Drives 2014
Halle 7A, Stand 301