Optrix 3D von Opto Control ist ein 3D-Inspektionssystem für die Lotpasten- und Bestückungsprüfung. Viele 3D-Systeme eignen sich aufgrund der Technologie nur zur Lotpasteninspektion. Das System erreicht bereits unmittelbar nach der Erstellung eines neuen Programms, ohne jegliche Optimierung, Werte, die mit 2D-Systemen, auch nach langen Optimierungsphasen, nicht stabil zu erreichen sind. Es werden Fehlerraten von unter 20 ppm stabil in der Masssenproduktion erzielt. Bei der Prüfung vor dem Lötofen kanndas System auch vor dem letzten Bestücker integriert werden und dann die Bestückungsprüfung mit der Lotpasteninspektion bei hochpoligen oder BGA-Bauteilen kombinieren. Die Lotpasteninspektion wird dabei auch komplett in 3D durchgeführt, so dass hierbei auch das so wichtige Volumen, die Höhe und die Ausprägung des Pastendepots ermittelt wird. Die Reproduzierbarkeit bei der Höhenmessung liegt bei bis zu 3 µm, bei den Offline-Systemen mit höher auflösenden Sensoren sogar bei bis zu 1 µm.