Das System GL Opticam 3.0 4K TEC zur bildgebenden Leuchtdichtemessung misst die erforderlichen Daten zur Berechnung der Leuchtdichteverteilung.

Das System GL Opticam 3.0 4K TEC zur bildgebenden Leuchtdichtemessung liefert sekundenschnell die vollständigen Messdaten, die zur Berechnung der Leuchtdichteverteilung notwendig sind. GL Optik

Die Straßenbeleuchtung ist ein äußerst wichtiger Teil unserer Umwelt, denn ihre Qualität trägt zum Komfort von Anwohnern und Verkehrsteilnehmern bei und erhöht vor allem die Sicherheit von Fahrern, Fahrgästen und Fußgängern. Leider nimmt trotz der geltenden Normen die Zahl der falsch beleuchteten Straßen zu. Die Hauptgründe hierfür sind die oft schwierige Durchführung einer korrekten Messung sowie der hohe Preis eines solchen Systems.

Das neue System GL Opticam 3.0 4K TEC von GL Optic zur bildgebenden Leuchtdichtemessung liefert sekundenschnell die vollständigen Messdaten, die zur Berechnung der Leuchtdichteverteilung eines ausgewählten Straßenabschnitts gemäß der EN 12301 notwendig sind. Im Gegensatz zu den derzeitigen Labormessgeräten ist die GL Opticam 3.0 4K TEC vollständig an Feldmessungen angepasst. Sie verfügt über eine thermische Stabilisierung des Bildsensors, die Messfehler aufgrund von wechselnden Temperaturbedingungen kompensiert. Das Gerät ist abgedichtet und somit für den Einsatz unter verschiedenen Wetterbedingungen geeignet, sogar bei Regen (IP54). Darüber hinaus verfügt das Messsystem über einen Akku, der den Einsatz von Stromgeneratoren und tragbaren Stromversorgungen hinfällig macht.

Das System besteht aus einem Computer und einer Software, die eine Analyse der Ergebnisse unmittelbar nach der Messung, auch vor Ort, ermöglicht. Sind die Messungen einmal durchgeführt und die Daten gespeichert, können sie jederzeit, auch nach einigen Monaten oder Jahren, analysiert werden, auch wenn sich die Standardanforderungen ändern. Die Analysesoftware ist intuitiv und stellt die Ergebnisse sofort dar, einschließlich der Übereinstimmung oder Nichteinhaltung der Anlage mit den Annahmen und Anforderungen für die Straßenbeleuchtungsklasse nach EN 12301. Darüber hinaus ermöglicht die Software die Erstellung eines Berichts auf Knopfdruck. Ein Laptop und ein robustes Case helfen bei der Zusammenstellung einer voll funktionsfähigen Messstation im Feld.