Entsprechend der 3HE Version hat die 6HE P47-Powerbackplane einen Dipp-Schalter für Adressierung, einen Utility-Stecker für die Überwachung, einen JTAG-Stecker, Floppy-Stecker und eine Stromschiene für die Verbindung mit der Backplane. Wahlweise ist die Backplane über den ATX-Stecker verbindbar. Mehrere Powerbackplanes lassen sich mit einer langen Stromschiene zusammenschalten um redundante Systeme aufzubauen. Bei der Unterbringung des Netzteils ist man flexibel. Die Powerbackplane lässt sich mit jeder beliebigen CompactPCI-Backplane in 3HE oder 6HE verbinden.