MPL: Der kompakte, lüfterlose Panel-PC Panel12-2A dient vorwiegend als MMI-Schnittstelle für Anwendungen mit geringem Platzangebot. Ein 12,1”-Display in SVGA- oder XGA-Auflösung mit günstigen optischen Eigenschaften, ein optionaler Touch mit hoher Empfindlichkeit und eine lüfterlose embedded Pentium M oder Celeron M Rechnerkarte sind in einem Aluminiumgehäuse untergebracht. Zusätzlich können WLAN Modul, Audio System mit zwei integrierten Lautsprechern wie auch Hard Disk oder Flash Speicherkarten eingebaut werden. Das breite Spektrum von CPU-Karten, beginnend mit einem Celeron M 600 MHz bis zu einem Pentium M 1,8 GHz mit 2MB L2 Cache, erlaubt Rechenleistungen anhand der vorhandenen Anforderungen. Der Speicher kann auf bis zu 1,5 GB DDR333 SDRAM ausgebaut werden. Alle Standard-PC-Schnittstellen (2 x PS/2, 2 x USB2.0, 1 x LAN, 1 x RS232) sind über einen kleinen Gehäuseschacht auf der Rückseite direkt zugänglich. Wegen der geringen Verlustleistung des Gerätes kommt es ohne Lüfter und Belüftungsschlitze aus. (rm)

532iee1207