Kevin Thompson, General Manager Maintenance von RS Components, und Maurizio Poli, SSC-Division-Manager von Omron Europe, besiegeln die Partnerschaft per Handschlag.

Kevin Thompson, General Manager Maintenance von RS Components, und Maurizio Poli, SSC-Division-Manager von Omron Europe, besiegeln die Partnerschaft per Handschlag.Omron

Die Partnerschaft soll die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen erleichtern, neuen Raum für gemeinsame Projekte schaffen und das Produkt- und Service-Portfolio für die europäischen Kunden erweitern. Darüber hinaus bietet RS Components zukünftig das Produktportfolio von Omron an, das Automatisierungs-, Antriebs- und Sicherheitstechnik, Bildverarbeitung und Sensorik sowie Kontroll- und Schaltkomponenten umfasst. Maurizio Poli, Division Manager für den Bereich Sensing, Safety and Components bei Omron Europe erklärt: „Dieser Vertragsabschluss legt das Fundament für ein größeres Engagement, um unseren Kunden in Europa noch bessere Leistungen bieten zu können. Dank der enormen Vertriebsmöglichkeiten von RS Components können wir eine breitere Kundenbasis erreichen und ihren Bedarf an hochwertigen, leistungsstarken Automatisierungslösungen decken.“