Die CL4xx Serie von Systronic bietet für nahezu alle Reinigungsanforderungen die passende Lösung. Ob 3 oder 30 Schablonen pro Tag, ob Lötrahmen oder bestückte Boards, selbst Siebe in Übergrößen stellen kein Problem dar. Die Serie bietet abgestimmte und gut ausgerüstete Anlagen für die täglichen Reinigungsanforderungen. Selbst die sonst nicht sinnvolle Kombination von verschiedenen Reinigungsanwendungen in einer Anlage, lässt sich dank der ausgefeilten Mehrtanklösungen realisieren. Selbstverständlich lassen sich alle relevanten Systeme auch kostengünstig mit einer Spülwasseraufbereitung, das heißt, abwasserfrei betreiben. Bestens geeignet für kleine bis mittlere Durchsätze bei Schablonen, Fehldrucken, Rakeln ist die Reinigungsanlage CL410. Mit einer vollautomatischen 2-Tankanlage ausgerüstet ist die CL420 für mittlere bis hohe Durchsätze sinnvoll und ermöglicht eine kurze Prozesszeit sowie eine sehr gute Trocknung. Die Doppelkammeranlage CL420-D kommt zur gleichzeitigen Reinigung von zwei Schablonen oder Trägerrahmen mit Rakeln oder Fehldrucken zum Einsatz. Zur Realisierung unterschiedlicher Reinigungsanwendungen (Lötrahmen und Schablonen) in einer Anlage ist die Reinigungsanlage CL430 mit drei Tanks (komplett getrennte Kreisläufe) sinnvoll.

Die CL4xx Serie  bietet für nahezu alle Reinigungsanforderungen die passende Lösung.

Die CL4xx Serie bietet für nahezu alle Reinigungsanforderungen die passende Lösung. Systronic

Unterschiedliche Reinigungsanwendungen umsetzen

Zur Realisierung unterschiedlicher Reinigungsanwendungen (Lötrahmen und Schablonen) in einer Anlage wäre auch eine Reinigungsanlage mit drei Tanks möglich. In dieser Version wird das Spülwasser aus der Lötrahmenreinigung im Kreislauf aufbereitet und wiederverwendet. Möchte man bestückte Leiterplatten und Fehldrucke reinigen, eignet sich die automatische Reinigungsanlage CL420-PCB, mit Spülwassermanagement, Tankheizung und entsprechendem Filter. Für die Verwendung von Lösemittelreinigern mit Flammpunkt hat das Unternehmen eine komplett stromfreie, druckluftbetriebene- und gesteuerte ATEX-konforme Reinigungsanlage im Portfolio. Rüstet man die Anlage auf drei Tanks auf, wäre auch die Verwendung verschiedener Reiniger in einer Anlage möglich, auch um Pastenreste getrennt zu recyceln.

Die Fülle an Reinigungsanlagen dieser Serie zeigt den starken Kundenbezug von Systronic. Die Innovationen werden Hand in Hand mit dem Kunden entwickelt. Die passende Reinigungschemie für den Prozess kann man selbstverständlich abgestimmt auf die Produkte und Anlagen erhalten.

Die Aufnahme der Boards im Detail.

Die Aufnahme der Boards im Detail. Systronic