Hover-Davis, Entwickler und Hersteller von Zuführlösungen für die SMT-Fertigung, erweitert seine langjährige und erfolgreiche Partnerschaft mit PB Tec, welche bereits 1995 mit einer Vereinbarung für den Vertrieb von SMT-Tape-Feedern in Deutschland begann. Heute vertreiben die Hanauer die komplette Produktlinie von Hover-Davis, inklusive den überaus erfolgreichen Siplace-kompatiblen Feedern der SSF-Serie, den Fuji-kompatiblen Feeder der QF-Serie, den Panasonic-kompatiblen Feedern der SP-Serie und den flexiblen Label-Presentern der LP-Serie.

PB Tec fertigt zudem in Lizenz für Hover-Davis den Print-On-Demand-Label-Feeder POD 600 mit integriertem Drucker, die Hover-Davis-Surftape-Feeder der Serie SST sowie die Label Feeder für Fuji-NXT-Bestücker. Darüber hinaus ist man als Distributor exklusiv verantwortlich für den Vertrieb und Support der Hover-Davis-Direct-Die-Feeder der Serie DDF in Gesamteuropa. PB Tec bietet aufgrund seiner umfangreichen Prozess- und Applikationserfahrung und eines hohen Trainingsstandards optimale Voraussetzungen, den Direct-Die-Anwendern die optimalen Lösungen und den besten Support zu liefern.

„Von Anfang an basierte unser Geschäftsmodell für die Hover-Davis-Produkte auf unseren Service- und Supportleistungen. Ziel war und ist es, unseren Kunden Komplettlösungen anbieten zu können. Beispielsweise umfasst unser Produktspektrum außer den Hover-Davis-Feedern auch andere Spezialfeeder. Wir liefern Training, Ersatzteile und jeden gewünschten Service, führen aber auch Modifikationen und Anpassungen der Produkte an individuelle Anforderungen und spezielle Bedürfnisse durch. Es war für uns eine tolle Erfahrung, über die Jahre zusammen mit Hover-Davis zu wachsen, und wir freuen uns auf eine weitere langjährige Zusammenarbeit“, sagt Reinhard Nitz, Inhaber und Geschäftsführer der PB Tec.