Durch eine Weiterentwicklung des Ethernet-Bereiches ist dieser PC/104 Single Board Computer IPC/NETIP3AE nun auch im erweiterten Temperaturbereich von -25 °C bis 85 °C einsetzbar. Das Board aus Halbleiter-Bauteilen mit industriellen Eigenschaften erreicht seine Leistung und Langzeitverfügbarkeit durch konstruktive Maßnahmen. Schnittstellen wie SVGA, Maus, Tastatur, COM 1 und 2 sowie Ethernet sind gegen ESD geschützt. Die Leistungsaufnahme beträgt maximal 5,5 W; ein CompactFlash-Sockel ist vorhanden.