Das PC/104-Steuerboard IBW-6954 ist besonders für die Nachrüstung bestehender Anwendungen geeignet.

Das PC/104-Steuerboard IBW-6954 ist besonders für die Nachrüstung bestehender Anwendungen geeignet. Compmall

Vorteilhaft sind dabei die vier COM-Schnittstellen und die optional integrierbaren 16-bit-GPIO. Für das Steuerboard stehen drei Intel-Prozessoren zur Auswahl: Atom x5-E8000 (Taktfrequenz 1,04 GHz), Pentium N3710 (1,6 GHz) und Celeron N3160 (1,6 GHz) mit jeweils vier Kernen. An Arbeitsspeicher bietet das Board von Compmall 4 GB 1600 MHz DDR3L. Für Displays gibt es drei Anschlussmöglichkeiten: VGA und LVDS mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixel sowie HDMI mit 2560 x 1600 Pixel. Zur Netzwerkanbindung ist GbE-LAN vorgesehen. Externe Geräte und Sensoren werden über 4 x COM, 4 x USB 2.0, 1 x I²C und optional 16-bit-GPIO angeschlossen. SSD/HDD kann über SATA und optional mSATA integriert werden.

Zusätzliche Module lassen sich über Mini-PCIe und ISA einbinden. Bei Bedarf kann das Board im Hardware-Design an individuelle Voraussetzungen angepasst werden. Als Eingangsspannung benötigt das Board 5 VDC, der Stromverbrauch ist mit 3,3 W niedrig. Die Betriebstemperatur liegt zwischen 0 und 60 °C. An Betriebssystemen unterstützt das Board Windows 10, Windows 7 (64 bits) und Linux. Das Steuerboard ist bis 2033 verfügbar.