Die PCIM gilt zu Recht als Leitmesse der Leistungselektronik, besonders die hochkarätige Konferenz genießt einen hervorragenden Ruf. Das Call for Papers für die Veranstaltung 2010 endet am 15. Oktober 2009. Wer sich beeilt, kann für die internationalen Messe und Konferenz für Leistungselektronik, intelligente Antriebstechnik und Power Quality noch sein Paper einreichen. Im Call for Papers sind die Themen und Bedingungen hinterlegt. Zur Wahl stehen mündliche Präsentationen, eine Poster Session und Tutorials. Das drei bis vier Seiten umfassende Abstract muss – wie der Vortrag – in der Konferenzsprache Englisch abgefasst sein. Eine Jury selektiert jedes Jahr die besten Vorträge: Lesen Sie mehr darüber in einem elektronikJOURNAL-Beitrag (siehe Link).

Referenten der PCIM Europe 2010 profitieren von der direkten Anbindung an die international führende Messe der Leistungselektronik. Im Jahr 2009 präsentierten sich 257 Aussteller und 73 vertretenen Firmen auf 10700 Quadratmeter Fläche. Im Fokus stehen 2010 die Themen Energieeinsparung und Nachhaltigkeit.