Mit dem PCIE-9450 bringt ICP ein leistungsstarkes CPU-Board mit Intel-945G-Chipsatz auf den Markt. Auf der RoHS-konformen Komponente mit LGA775-Sockel können die neuesten Intel-Pentium-4-Dual-Core-Prozessoren mit bis zu 1066 MHz FSB betrieben werden. Maximal 4 GB DDRII RAM stehen als Arbeitsspeicher zur Verfügung.


Der Dual Marvell PCI-Express GbE Controller sorgt für hohen Datendurchsatz auf der Netzwerkseite. Für die Datenspeicherung stehen vier schnelle SataII-Schnittstellen zur Verfügung, die über RAID 0/1/5/10 (0+1) bedient werden können. Weitere Schnittstellen wie 2 x RS232, LPT, IrDA, 7 x USB 2.0, IDE, FDD, PS/2 für Keyboard/Mouse und VGA runden die Ausstattung ab. Die passenden Backplanes PE-6S und PE-10S sind ebenfalls erhältlich. (mr)


 


600iee0506