Philips Semiconductors gab bekannt, dass Alistair Banham (46) als Senior Vice President und General Manager der neugegründeten Standard Products Global Sales und Marketing Unit ernannt wurde. Er ist verantwortlich für die weltweiten Marketing- und Verkaufs-Aktivitäten im Zusammenhang mit dem umfangreichen Unternehmens-Portfolio von Discretes und Multi-Market IC Produkten. Das Unternehmen hat ein Standard Products Verkaufsteam zusammengestellt. Es wird als ein integrierter Teil des gesamten Verkaufsteams arbeiten und dient als Ergänzung zu Distribution- und OEM-Aktivitäten.


„Philips Semiconductors wird weiterhin in ein komplettes Portfolio von Multi-Market Produkten investieren, die als Fundament von elektronischen Produkten dienen und sich über alle Applikationen erstrecken,“ sagte Indro Mukerjee, Executive Vice President und General Manager, Marketing und Sales, Philips Semiconductors. „Ich freue mich, diese Ergänzung unseres Teams bekannt geben zu können, da Alistair mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der Perfektionierung von Verkauf und Kundenbeziehung in der Halbleiterindustrie mitbringt.“


„Als zweiter führender Lieferant von Muli-Market Produkten in dieser Industrie, ist es unser Ziel, Nummer Eins in diesem Marktsegment zu werden, „ sagte Rick Goeld, Executive Vice President und General Manager, Discretes und Multi-Market ICs Business Unit, Philips Semiconductors. „Als ein Teil unserer Strategie sind wir außerordentlich ermutigt, eine Person mit Alistair‘s Kaliber und Erfahrung in unserem Team zu haben, um die neue Verkaufs- und Marketing-Initiative zu leiten.“


Das Standard Products Portfolio besteht aus Produkten, die so gut wie in allen elektronischen Geräten der Welt verwendet werden, von Industrie- und Automobil-Applikationen bis hin zu Kommunikations- und Verbraucher-Produkten. Die Standard Products Business Unit beinhaltet die Produktreihen von Small-Signal-, Power-Discretes, Standard Logik, Standard Analog und Mikrocontrollern, mit einem jährlichen Gesamtumsatz von mehr als 1 Milliarde US Dollar.


Bevor Alistair Banham zu Philips Semiconductors kam, war er President und General Manager von ON Semiconductors‘ Geschäften in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika. Er sammelte auch umfangreiche Erfahrungen bei Motorola, mit globalen Verantwortungen für die Entwicklung und Ausführung ihrer Electronic Manufacturing Service Industry Strategie. Alistair erhielt seinen Abschluss in Elektrotechnik an der Middlesex University in London. Banham arbeitet in Eindhoven, Niederlanden, und ist Indro Mukerjee unterstellt.