Als erstes Produkt einer Familie von 2-Port-Brücken zwischen zwei PCI-Bussen hat Pericom Semiconductor das IC mit der Bezeichnung PI7C8150 entwickelt. Der Baustein arbeitet mit einer Busbreite von 32 bit bis 66 MHz Taktfrequenz und kann bis zu neun Geräte am Sekundär-Bus treiben. Dabei unterstützt das IC sowohl 3,3-V- als auch 5-V-Einheiten.