PID-Regler R4000 von Elotech Industrieelektronik

PID-Regler R4000 Elotech Industrieelektronik

Elotech: Die Bedienung der Regler erfolgt über ein farbiges 3,5“-Touchdisplay. Eine Neuheit ist die Anzeiger-Funktion. So lassen sich unterschiedliche Sensoren etwa über 0 bis 10 V oder 0 bis 20 mA anschließen und die Daten in Größen wie Bar, Nm, Joule oder Liter darstellen. Das Einstellen von Alarmgrenzen kann zudem Reaktionen bzw. Sicherheitsmaßnahmen auslösen. Auf Wunsch sichert der Regler alle Messwerte in einem USB-Speicher oder über die Busverbindungen in andere Systeme. Eine weitere Variante ist die Kaskadierung, die mehrere Acht-Zonen-Regler zusammen verschaltet. Über ein Bussystem kommunizieren die Einheiten intern miteinander, ein Masterregler übernimmt dabei die Bedienfunktionen. Die auf Hutschiene basierenden Erweiterungseinheiten besitzen kein Display und sind für den klassischen Schaltschrankeinsatz ausgelegt. Die Bedienung erfolgt wahlweise über den Hauptregler oder die kostenlose Windows-Software Elovision. Des Weiteren bieten die Regler je nach Ausbaustufe die Möglichkeit der Heizstromüberwachung. Anwender können bis zu acht Temperaturprofile programmieren und auf Programmtasten speichern. Je nach Version gibt es verschiedene Schnittstellen, serienmäßig sind USB und Ethernet vorhanden.