Die Planetengetriebe ServoFit PHA von Stöber haben ein hochsteifes Gehäuse, eine spielfreie, beidseitige Lagerung des Planetenträgers sowie Präzisionsgleichlauf durch gehonte Innenverzahnung. Dies ermöglicht eine hochpräzise Gleichlauf-Wiederholgenauigkeit, ein Beschleunigungsmoment von 65 bis 1600 Nm und Laufruhe bei unterbrechungsfreiem Dauerbetrieb. In kürzester Zeit kann es mittels FlexiAdapt-Klemmkupplung mit thermischem Längenausgleich an einen Motor adaptiert werden, bei einem Wirkungsgrad von 95 bis 97 %. Die Planetengetriebe gibt es in fünf Baugrößen, schnittstellenkompatibel zur bisherigen Baureihe PH. (as)


 


SPS: Halle 4, Stand 220


 


Motek 2005: Halle 6, Stand 6431


 


609iee1005